Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

„Die Widersprüche in unseren Datenschutzgesetzen bremsen die Forschung – und sind völlig unnötig“

Unterschiedliche Datenschutzregelungen in den Ländern und im Bund, fehlende Koordinierung und die Vielzahl an Informationsportalen und -quellen für betroffene Patienten bremsen die medizinische Forschung aus. Dr. Thilo Weichert, Jurist und Vorstand der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V. meint: Das müsste nicht sein, denn das Europäische Datenschutzrecht setzt klare Regeln.

play Created with Sketch.

Lesen Sie hier: Vorschlag einer modernen Dateninfrastruktur für die medizinische Forschung in Deutschland https://www.egms.de/static/en/journals/mibe/2019-15/mibe000197.shtml

Copyright Artikelbild: przemekklos / Photocase

Ihr Kommentar

Wollen Sie namentlich in der Diskussion genannt werden?

Schliessen Kreuz Created with Sketch.

Regelmäßige Neuigkeiten aus dem Land der Gesundheit