Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Video-Mythbusting_KI

Digitalisierung

Video-Mythbusting: 5 Dinge, die Sie über KI wissen sollten

Sind Maschinen die besseren Mediziner? Macht sich KI selbständig und ist dann nicht mehr zu kontrollieren? Experten verschiedener Institute der Fraunhofer-Gesellschaft, die an Projekten mit Künstlicher Intelligenz forschen, geben Antworten auf Fragen wie diese.

Myth1: Durch KI werden Maschinen intelligenter als Menschen

play Created with Sketch.

Prof. Dr. Christian Bauckhage vom Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS spricht über den Mythos der Künstlichen Intelligenz »Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz werden Maschinen in absehbarer Zeit intelligenter sein als Menschen.«

Myth 2: Irgendwann reden wir nur noch mit Computern über unsere Gesundheit.

play Created with Sketch.

Dr. Markus Wenzel vom Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS spricht über den Mythos der Künstlichen Intelligenz »KI macht die medizinische Betreuung kalt. Irgendwann reden wir nur noch mit Computern über unsere Gesundheit.«

Myth 3: KI-Systeme sind beeinflussbar - Sie treffen ihre Entscheidungen im Sinne des Programmierers.

play Created with Sketch.

Sebastian Lapuschkin vom Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI spricht über den Mythos der Künstlichen Intelligenz: »KI-Systeme sind beeinflussbar: Eine Künstliche Intelligenz wird ihre Entscheidungen immer im Sinne ihres Programmierers bzw. ihres Auftraggebers treffen.«

Myth 4: Wenn wir nicht aufpassen, werden KI’s in absehbarer Zeit eigene Ziele und Träume haben.

play Created with Sketch.

Dr. Wolfgang Koch vom Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE spricht über den Mythos der Künstlichen Intelligenz »Wenn wir nicht aufpassen, werden KI’s in absehbarer Zeit eigene Ziele, ein Bewusstsein und Träume haben.«

Myth 5: Künstliche Intelligenz entzieht sich der Kontrolle durch den Menschen.

play Created with Sketch.

Prof. Dr. Christian Bauckhage vom Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS spricht über den Mythos der Künstlichen Intelligenz »KI entzieht sich der Kontrolle durch den Menschen und kann im schlimmsten Falle gegen den Willen Ihrer Entwickler agieren.«

Weitere Videos zu diesem und anderen Themen finden Sie auf dem Youtube-Channel von Fraunhofer Innovisions

Ihr Kommentar

Wollen Sie namentlich in der Diskussion genannt werden?

Schliessen Kreuz Created with Sketch.

Regelmäßige Neuigkeiten aus dem Land der Gesundheit